Chefunterhändlerin Livia Leu im Interview

Chefunterhändlerin Livia Leu nimmt in einem Interview mit dem Tagesanzeiger Stellung zum Schweizer Antwortbrief an Brüssel.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel.

Kompass / Europa im SRF Eco Talk

Schauen Sie ab Minute 20:15: „Kompass / Europa unterstützt den Bundesrat weiterhin in der Politik der ruhigen Hand. Zugeständnisse müssen Sektor für Sektor beurteilt werden.“

Kompass / Europa im SRF Eco Talk

Operation Libero und die Grünen erleiden Schiffbruch

Sackgasse für die EU Befürworter: der gemeinsame Plan für eine Europa-Initiative musste abgebrochen werden. Die Verhandlungen mit potentiellen Initiativ-Partners sind im Prinzip alle gescheitert.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel: Link Sonntagszeitung 17.04.2022

Schweiz-EU: Raus aus der Sackgasse!

Heini Fischer, Präsident unseres Steuerungsausschusses und VR Präsident Hilti Group, hat auf dem Podium neben Christoph Mäder (Economiesuisse) und Cécile Riviére (Foraus) die Positionen von Kompass / Europa vertreten.
Ein gelungener Auftritt, an welchem wir uns einmal mehr als konstruktive Kraft positionieren konnten. Sehen Sie hier einige Eindrücke:







Bundesrat will sektoriellen Ansatz mit der EU

Heute hat der Bundesrat einen Neuanfang für das weitere Vorgehen in der Europapolitik bekannt gegeben. Er verfolgt einen sektoriellen Ansatz und will möglichst rasch Sondierungsgespräche mit der EU aufnehmen. Im Kern geht es darum, die strittigen institutionellen Fragen (wie z.B. die dynamische Rechtsübernahme oder die Frage der Streitbeilegung) in den einzelnen Binnenmarktabkommen zu verankern. Zudem sollen auch die sektoriellen Abkommen Forschung & Bildung und Strom nebst anderen in das Verhandlungspaket aufgenommen werden. Weiter signalisiert der Bundesrat beim sogenannten Kohäsionsbeitrag mit einer möglichen Verstetigung der EU entgegenzukommen.

Kompass / Europa hat sich stets für genau diesen Weg des sektoriellen Ansatzes eingesetzt und begrüsst die heute veröffentlichten Vorschläge.

Lesen Sie hier die offizielle Pressemitteilung
Schauen Sie hier die Pressekonferenz des Bundesrates

Wir werden in den nächsten Monaten die Entwicklungen genau verfolgen und sind gespannt auf die Reaktion der EU.
Danke, dass Sie sich mit Kompass / Europa zusammen für dieses heute kommunizierte sinnvolle Vorgehen einsetzen.

Der Bundesrat will Gaskraftwerke bauen

Der Bundesrat hat das Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (Uvek) damit beauftragt, die Ausschreibung für 2 bis 3 Gaskraftwerke als Spitzenlast-Kraftwerke zur Lösung der Winterstromlücke vorzubereiten.
Damit hat Kompass / Europa ein weiteres Ziel erreicht.
Lesen Sie hier den Artikel des Tages Anzeigers.

Rückblick 2021 / Fokus 2022

Hier finden Sie unsere Präsentation mit Rückblick auf 2021 und Fokuspünkte dieses Jahres.

Philip Erzinger im SRF «Echo der Zeit»

Hören Sie hier rein: Interview SRF "Echo der Zeit"

Bundesrat Cassis in Brüssel – Kompass / Europa in 10 vor 10

Die Begegnung markierte den ersten Schritt, um wieder in einen politischen Dialog mit der EU zu treten.
Kompass / Europa hat zum Treffen in Brüssel und unseren Erwartungen bereits Stellung genommen. Wir glauben an sektorielle Lösungen, die für die Schweiz wie auch für die EU eine «win-win» Situation darstellen.

Link zu der Sendung:SRF 1: News-Magazin "10 vor 10" 15. November 2021

Peter, wir haben den Kompass ausgerichtet!

Lesen Sie hier der Artikel in voller Länge.